Kindergottesdienst

Abgesehen von den Viertklasslern ist mal wieder Schule zu Hause für die Jüngeren  angesagt - deshalb hat das KiGo-Team sich entschieden, morgen keinen Präsenz-Kindergottesdienst zu feiern, sondern wieder Kindegottesdienst-Tüten zum Abholen für euch zu packen.

Ab 10 Uhr stehen sie in der Versöhnungskirche in Moosburg für euch bereit. Bis 18 Uhr ist die Kirche offen, ihr könnt also auch beim Nachmittagsspaziergang vorbei schauen. Maske nicht vergessen!

Wie viel Verlust haben wir Menschen in über einem Jahr Pandemie erlebt. Verlorene Beziehungen, verlorene Mittel zur Existenz, verlorene Möglichkeiten, verlorene Lebenszeit – und, vor allem, Verlust von Menschen, die uns Corona genommen hat.

Zeit, unserer Trauer Raum zu geben.

 

Zeit, „lebe wohl“ zu sagen: Lebewohl als letzter Gruß zum Abschied, „lebe wohl“ aber auch als Wunsch: Lebe Du, den wir hergeben mussten, an einem anderen Ort wohl, während es für uns hier weitergeht und wir Sorge trage müssen, dass es uns hier wohl ergeht.

Die katholische Stadtkirche Freising und das Evang.-Luth. Dekanat Freising laden gemeinsam zum ökumenischen Gottesdienst für Trauernde in der Coronazeit am 16.4.2021 um 19 Uhr in den Freisinger Dom, zwei Tage vor dem Gedenkakt des Bundespräsidenten.

Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich! Anmeldung Mo – Fr von 10 - 12 Uhr unter 08161/480860 oder per Email: St-Georg.Freising@ebmuc.de. Anmeldeschluss: 14. April vor. Der Gottesdienst wird live gestreamt und ist über Internet unter https://www.youtube.com/watch?v=EWQtFTnnmZc (Freisinger Dom) aufrufbar und wird auch hier nochmals verlinkt.

Details zur Veranstaltung finden Sie hier:

Am Karfreitag 2021 waren in der Versöhnungskirche in Moosburg Stationen zum Leiden und Sterben Jesu aufgestellt, die zum Nachdenken einluden.

Der Ostersonntag wurde heute in der Gemeinde mit einer gut besuchten Osternacht, zwei Abendmahlsgottesdiensten und einem Familiengottesdienst gefeiert.

An Ostersonntag und Ostermontag sind sind sowohl die Versöhnungskirche in Moosburg wie auch die Friedenskirche in Wartenberg für Besucher geöffnet - dort können Sie auch das Osterfeuer abholen und mit nach Hause nehmen.

So, 9.5. 10-18 Uhr
Wartenberg Evang.-Luth. Friedenskirche Wartenberg
So, 16.5. 10-18 Uhr
Wartenberg Evang.-Luth. Friedenskirche Wartenberg

Wir feiern die Karwoche und Ostern dieses Jahr in vielen Formen und freuen uns sehr, Sie dazu einladen zu dürfen!

 

Palmsonntag, 28. März 2021

Moosburg 10.30 Uhr Gottesdienst (Lektor Carsten Jedam)

 

Gründonnerstag, 1. April 2021

Moosburg 19.00 Uhr Passionsandacht mit Abendmahl (Pfrin. Regine Weller)

 

Karfreitag, 2. April 2021

Wartenberg 10.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl (Pfrin. Martina Oefele), besondere Musik: Orgel und Trompete
danach offene Kirche bis 18.00 Uhr
Moosburg 9.00 - 18.00 Uhr Offene Kirche
14.00 - 18.00 Uhr In der Kirche laden verschiedene Stationen zum stillen Gebet und zur persönlichen Auseinandersetzung mit Jesu Leiden und Sterben ein; Pfarrerin Regine Weller ist dabei auch für seelsorgerliche Gespräche anwesend

 

Ostersonntag, 4. April 2021

Moosburg 5.30 Uhr Osternacht in Moosburg (gestaltet von Jugendleitern der Kirchengemeinde gemeinsam mit Pfrin. Regine Weller)
9.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl (Pfrin. Martina Oefele)
besondere Musik: Orgel und Querflöte
10.30 Uhr Familiengottesdienst (Pfrin. Regine Weller & Team)
Wartenberg 10.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl (Pfrin. Martina Oefele)
besondere Musik: Orgel und Querflöte

 

Ostermontag, 5. April 2021

Moosburg 10.30 Uhr Gottesdienst (Pfrin. Regine Weller)
besondere Musik: Orgel und Saxophon
Pfarrerin Elisabeth Schulz
Bildrechte: privat
Ab dem 1. Mai in der Gemeinede: Pfrin. Elisabeth Schulz

Mit großer Freude gibt der Kirchenvorstand bekannt, dass die 2. Pfarrstelle in der Gemeinde wieder besetzt wird: ab dem 1. Mai diesen Jahres wird Elisabeth Schulz die bislang vakante Stelle in der Gemeinde und das Pfarrhaus in Wartenberg beziehen. Nach dem Weggang von Pfarrer Steffen Barth im letzten Jahr gewinnt die Gemeinde damit ein neues Gesicht und kann sich auf neue Impulse und Blickrichtungen freuen.

Voraussichtlich wird die Einführung von Pfarrerin Elisabeth Schulz am 9. Mai 2021 in einem Freiluftgottesdienst stattfinden.

Kindergottesdienst
Weltgebetstag 2021

Nächsten Sonntag, 7. März, soll es um 10.30 Uhr wieder einen Kindergottesdienst in der Versöhnungskirche geben! Inhaltlich wird es um den Weltgebetstag gehen - Frauen aus dem südpazifischen Inselstaat Vanuatu haben einen Gottesdienst vorbereitet, der auch Grundlage für den Kindergottesdienst ist. Es gibt spannende Infos über das Land, Lieder zum Anhören, Geschichten, Spiele und eine Bastelaktion.

Geht das denn trotz Corona? Ja! Wir halten uns natürlich an Abstands- und Hygieneregeln (die übrigens auch in der Gemeinde einsehbar sind). Bitte eine Mund-Nasen-Maske mitnehmen!

 

Weltgebetstag 2021

Dieses Jahr 2021 kommt der Weltgebetstag aus dem südpazifischen Inselstaat Vanuatu.

Im Weltrisikobericht steht Vanuatu inzwischen an erster Stelle: Ständig bedroht durch Zyklone, Erdbeben, Vulkanausbrüche und den steigenden Meeresspiegel.
Frauen aus Vanuatu haben für den Weltgebetstag 2021 das Bibelwort aus Matthäus 7, 24-27 ausgelegt. Nur ein Haus, das auf festem Grund steht, werden Stürme nicht einreißen.„In Gott steht und gründet Vanuatu" — heißt es deshalb auf dem Landeswappen von Vanuatu mit seinen 83 Inseln.

Mit offenen Händen und einem freundlichen Lächeln laden die Frauen aus Vanuatu die ganze Welt zu ihrem Gottesdienst ein, laden ein zu weltweitem Handeln gemäß Jesu Worten. Dem wollen wir uns am Weltgebetstag 2021 anschließen und gemeinsam danken und bitten: Danken für die fruchtbaren Böden, die frische Luft, die saubere Umwelt, für den strahlenden Sonnenschein, das blaue Meer und für das stille, ruhige Wasser der Vanuatu-Inseln. Und wir wollen dafür bitten, dass unsere Kinder und Enkel auch in Zukunft noch eine bewohnbare Erde vorfinden.

Die Gottesdienste im Gemeindegebiet:

Moosburg 19 Uhr, Kastulusmünster
Wartenberg 17 Uhr, Kirche Mariä Geburt
Mauern 19 Uhr, Kirche St. Johannes der Täufer

 

Logo Freifunk Altdorf e.V.

Nach einem Beschluß des Kirchenvorstands gibt es seit Februar 2021 es in Kirche und Gemeindezentrum in Moosburg ein freies WLAN, das kostenlos,uneingeschränkt und anonym verwendet werden kann.

Wir stellen im Rahmen des FREIFUNK-Projektes damit einen Teil unseres Internetzugangs der Allgemeinheit zur Verfügung. Das Projekt ist Teil einer globalen Bewegung für freie Infrastruktur und einer Demokratisierung der Kommunikationsmedien. Unterstützt werden wir speziell durch die Altdorfer Freifunk-Community, wo Sie auch weitere Informationen zum Thema finden.

Weitere Freifunk-Zugänge finden Sie beispielsweise über die Karte des Projektes.

Nachbarschaftshilfe Moosburg

Seit November ist auch unsere Kirchengemeinde Mit-Träger der Nachbarschaftshilfe Moosburg, zusammen mit der katholischen Pfarrei St. Kastulus, dem Seniorenbeirat, Tante Emma e.V. und der Caritas (Kooperationspartner).

‚Nachbarn helfen Nachbarn‘ ist eine Initiative von Bürgerinnen und Bürgern zur Unterstützung von Personen, die Hilfe benötigen. Sie schafft Kontakte zwischen Jung und Alt, zwischen Alteingesessenen und Personen mit Migrationshintergrund, bringt Menschen zusammen und hebt damit deren Lebensqualität.

Die Nachbarschaftshilfe ist partei- und konfessionsübergreifend tätig. Mit ehrenamtlichem Engagement können nur einfache Tätigkeiten für einen überschaubaren Zeitraum mit leistbarem Zeitbedarf abgedeckt werden (kein Taxiunternehmen, kein Handwerksunternehmen, keine dauerhafte Reinigungskraft..). Ein Anspruch auf Hilfe besteht nicht.

Hilfesuchende können
telefonisch unter 0160 995 76038 oder 08761/390 9940 anfragen.
Oder per E-Mail: kontakt@nachbarschaftshilfe-moosburg.de

Außerdem wurde eine App entwickelt, die der direkten Vernetzung mit den Helfern dient. Diese findet man unter Sozial-App „Tante Emma“.

Wer mithelfen möchte meldet sich ebenfalls dort. Weitere Informationen finden Sie unter www.nachbarschaftshilfe-moosburg.de