Willkommen

Liebe Besucher unsere Homepage,

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Moosburg und Wartenberg. Wir freuen uns, daß Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Wir sind eine lebendige Gemeinde mit einem vielfältigen Angebot für Menschen jeden Alters und Lebenssituation - von der Krabbelgruppe für Kleinkinder bis zum Seniorenkreis.

Wenn Sie unsere aktuellen Informationen, Hinweise auf Veranstaltungen und ggf. den Gemeindebrief elektronisch erhalten möchten, können Sie sich auf für unseren Newsletter eintragen.

Aktueller Gemeindebrief

Winter 2023 (Dezember 2023 - März 2024)

Tageslosung

Aktuelle Termine

Iberisches und Klassisches in der Moosburger Versöhnungkirche
Bildrechte Dr. Niko Firnkees

Wir freuen uns außerordentlich, Sie am 26. Februar um 12 Uhr zur 4. musikalischen Matinee in unsere Versöhnungskirche einzuladen.

Diese musikalische Matinee in der Moosburger Versöhnungskirche spannt einen weiten Bogen mit Ulrike Pietsch (Flöte) und Anneliese Reindl (Gitarre). Lassen Sie sich von spanischen und klassischen Klängen verzaubern und geniessen Sie (nach Gottesdienst und Mittagssnack im Gemeindesaal) noch eine musikalisch spannende Stunde in der Kirche!

Der Erlös aus den freiwilligen Spenden kommt der Anschaffung unserer neuen Orgel zugute...

Ein Hoffnungszeichen gegen Gewalt und Hass "... durch das Band des Friedens".

Angesichts der dramatischen Ereignisse in Israel und dem Gazastreifen, am und seit dem 7. Oktober, ist der Weltgebetstag mit seinem diesjährigen biblischen Motto "...durch das Band des Friedens" so wichtig wie nie zuvor.

So soll der Weltgebetstag 2024 in dieser bedrückenden Zeit dazu beitragen, dass Verständigung, Versöhnung und Frieden eine Chance bekommen, in Israel und den Palästinesergebieten, im ganzen Nahen Osten und auch hier bei uns in Deutschland.

Vier Abende nur für DICH - Gespräche im Dezember

Herzliche Einladung zu vier Gesprächsabenden im Dezember. Wir nehmen uns an jedem Abend einen Bibeltext als Grundlage, stellen gemeinsam Fragen an den Text und kommen dann ins Gespräch.

Die Bibel wird oft zitiert, spielt in jedem Gottesdienst eine Rolle und taucht sogar in Filmen und Liedern auf. Aber was ist eigentlich der historische Kontext des jeweiligen Textes? Was ist die Kernaussage dieser einen Stelle? Und vor allem: Was hat dieser biblische Text mit meinem Leben, den Menschen um mich herum und meiner Beziehung mit Gott zu tun?

Genau diese Fragen sollen nun ihren Platz haben. Ich freue mich darauf, mit Ihnen nach Antworten zu suchen!

Vikarin Julia Vosswinkel

Einladung 3. Musikalische Matinee 26.11.2023: "Deutsche Messe" (F. Schubert)
Bildrechte Nico Firnkees

Am Ewigkeitssonntag (26. November 2023) ist es wieder so weit: Es findet um 12 Uhr die nunmehr dritte Matinee statt. Auf dem Programm steht ein besonderes Werk: Franz Schuberts „Deutsche Messe“ im Männerquartett.

Das Werk ist in einer Zeit entstanden, als Latein die liturgische Sprache der katholischen Kirche war – so gesehen ist es von seiner Idee her evangelisch. Der Text des Werks, das sowohl die wiederkehrenden Teile des Ordinariums denn auch die anlassbezogen wechselnden Teile des Propriums vertont, stammt vom Physikprofessor Johann Philipp Neumann. Während es sich hier trotz des oft als volkstümlich empfundenen Klangs um Kunstmusik handelt, sind Spirituals und Gospels eine ethnisch definierte Form religiöser Volksfrömmigkeit. Quasi als Kontrast erklingen zur Schubert-Messe einige Spirituals und Gospels in der Fassung für Saxophon und Klavier.

Der Erlös aus den freiwilligen Spenden kommt der Anschaffung unserer neuen Orgel zugute.

Sie hören Matthias Schäffer, Dr. Christian Schwarz (Tenor), Dr. Niko Firnkees, Daniel Harlander (Bass), Ilse Hegner (Saxophon)

Die evang. Kirchengemeinde Erding und das EBW Freising laden ein zu einem Vortragsabend mit Werner Reuß am Dienstag, 17. Oktober um 19.30 Uhr in das evangelische Gemeindehaus Erding, Friedrichstr. 11.

Die Kirchengemeinde startet in Kooperation mit dem evang. Bildungswerk Freising mit diesem Vortrag eine neue Erwachsenenbildungsreihe mit dem Oberthema "Manipulation, Fakenews, Desinformation und Wahrheit als christlicher Wert".

ErntedankaltarAm kommenden Sonntag, den 1. Oktober ist Erntedank und wir feiern in beiden Kirchen dazu besondere Gottesdienste.

In Moosburg gibt es um 10:30 Uhr einen Familiengottesdienst mit Abendmahl - eingeladen sind alle, Groß und Klein, Jung und Alt, Oft- und Nur-alle-Jubeljahr-Besucher und natürlich jede:r, die für das vergangene Jahr und seine Gaben einmal "Danke!" sagen möchte.

In Wartenberg feiern wir ebenfalls um 10:30 Uhr einen Gottesdienst mit Abendmahl; musikalische Begleitung findet hier durch unseren Gospelchor "Happy Souls" statt.

Übrigens: unser Erntedank-Altar freut sich über Ergänzung! Wenn Sie aus Ihrem Garten oder Balkon etwas beisteuern möchte, dürfen Sie es gerne während der Büro-Öffnungzeiten im Pfarramt oder am Samstag von 14-18 Uhr sowie am Sonntag zwischen 8-9 Uhr in der Kirche in Moosburg vorbeibringen!

Am Samstag, den 21.10.2023 um 17 Uhr findet das Jubiläumskonzert der Jugendband in der Versöhnungskirche Moosburg, Schlesierstr. 10 statt.

 

Ankündigungplakat Methodentraining 2023

Die evangelische Kirchengemeinde bietet in Zusammenarbeit mit Ingo Schwan (Trainer für Erwachsenenbildung und gewaltfreie Kommunikation, systemischer Berater und Coach) und dem Evangelischen Bildungswerk ein spannendes Kommunikations- und Methondentraining für Problem- und Konfliktlösungen an - für Jugendliche ab 16 Jahre und Erwachsene. Von Seiten der Gemeinde wird das Seminar von Pfrin. Regine Weller und Relpäd i.VD Julian Kargl mit geleitet.

 

Entscheidungen werden oft auf Basis von Bauchgefühl und Meinungen anderer getroffen. Kein Wunder, dass dann eigene Ziele so manches Mal verfehlt werden oder erhoffte Lösungen von Problemen nicht umsetzbar sind.

Wie können wir Entscheidungen treffen, die unser Leben bereichern und uns glücklich machen? Welche Rolle spielen dabei unsere eigenen langfristigen Ziele sowie Zahlen, Daten und Fakten? Wo liegen möglicherweise (vermeidbare) Risiken?

Anhand von Alltagsbeispielen möchte das Training Methoden u.a. zu Problem- und Konfliktlösung vermitteln, die von den Teilnehmenden leicht erlernt, geübt und im Alltag angewendet werden können, um Leben und Miteinander aktiv und gelingend zu gestalten. Dabei soll auch unser christliches Wertesystem mit in den Blick genommen werden, das ein gelingendes Miteinander in allen Lebensbereichen zum Ziel hat.

Der Teilnahmebeitrag für alle fünf Abende beträgt 25€ und ist am ersten Abend in bar zu entrichten. Die Termine sind (jeweils ab 19:30 Uhr):

  • 28. September 2023
  • 12. Oktober 2023
  • 26. Oktober 2023
  • 9. November 2023
  • 23. November 2023

Die Anmeldung erfolgt über die Veranstaltungsseite bei den Evangelischen Terminen.